nrw_mais_cmyk
  1. Startseite |
  2. Größer |
  3. Kleiner |
  4. Kontrast |
  5. Hilfen |
  6. Übersicht |
  7. Kontakt |
  8. Impressum

Navigation

Drucken
Sie sind hier: Startseite . Integrationsberichterstattung . Indikatoren . E Arbeitsmarkt / Lebensunterhalt . E7 Quelle des überwiegenden Lebensunterhalts . E7 Quelle des überwiegenden Lebensunterhalts

Inhalt

E7 2012

Tabelle E7 Bevölkerung*) in Baden-Württemberg 2012 nach Zuwanderungsstatus**), Geschlecht und Quelle des überwiegenden Lebensunterhalts
Geschlecht
--------
Quelle des überwiegenden Lebensunterhalts
Bevölkerung
ins-
gesamt
davon
ohne
Migrations-
hintergrund
mit Migrationshintergrund
zu-
sammen
und zwar
mit
Migrations-
erfahrung
ohne
Migrations-
erfahrung
deutschAuslän-
der/
-innen
zu-
sammen
darunter
Aussiedler/
-innen1)
%
insgesamt 100 100 100 100 100 100 100 100
Erwerbstätigkeit 52,7 52,6 52,9 54,1 48,2 53,1 58,5 52,7
Angehörige 17,4 15,7 23,0 17,9 43,3 22,1 11,6 24,0
Rente/Pension 23,8 26,5 15,0 18,3 (1,9) 18,1 22,7 11,9
eigenes Vermögen 1,0 1,2 (0,4) (0,5) / / / (0,5)
öffentliche Transferleistungen 5,2 4,0 8,7 9,3 6,5 6,4 6,9 10,9
 
Männer 100 100 100 100 100 100 100 100
Erwerbstätigkeit 61,3 60,8 62,8 65,1 54,6 62,1 68,8 63,5
Angehörige 9,9 8,8 13,4 6,6 37,9 15,1 (4,2) 11,8
Rente/Pension 22,8 25,3 14,9 18,6 / 16,8 21,1 13,1
eigenes Vermögen 1,0 1,2 / / / / / /
öffentliche Transferleistungen 5,0 4,0 8,5 9,2 5,7 5,7 5,7 11,1
 
Frauen 100 100 100 100 100 100 100 100
Erwerbstätigkeit 44,5 44,8 43,3 43,8 41,2 44,8 49,2 41,7
Angehörige 24,6 22,2 32,4 28,5 49,3 28,6 18,4 36,4
Rente/Pension 24,7 27,7 15,0 18,0 / 19,3 24,1 10,6
eigenes Vermögen 1,0 1,1 / / / / / /
öffentliche Transferleistungen 5,3 4,1 8,9 9,3 7,4 7,2 8,0 10,8

*) im Alter ab 15 Jahren – **) siehe auch Definition der Zuwanderergruppen – 1) mit eigener Migrationserfahrung
( ) = Aussagewert eingeschränkt, da der Wert Fehler aufweisen kann; / = keine Angabe, da Zahlenwert nicht sicher genug